Zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Menschen

Ihr wisst es ja: Timing ist nicht so mein Talent. Aber die richtigen Leute – das habe ich schon viel eher im Griff. Ich denke immer wieder, wie glücklich mich mit meinem Freundes- und Bekanntenkreis schätzen kann.

Und doch, manchmal, kommt es vor, dass ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort und mit den richtigen Leuten bin. Und ich frage mich dann in solchen – seltenen – Situationen, ob das Schicksal sein kann? Ob es vielleicht doch höhere Macht ist, wenn ich mal dieses unendliche Glück habe? Und ob ich auch in denen Situationen, in denen ich das Gefühl habe, zu spät zu kommen, eben nicht auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort und mit den richtigen Menschen bin? Ob es genau darum geht, dass in einer Situation das eigene Leben einen neuen Weg nimmt und in einer anderen Situation nicht, auch wenn man sich nichts sehnlicher wünscht? Dass es dann eben auch richtig ist, dass man sich in einer Sackgasse befindet, weil man den Ausweg selbst finden muss? Und wie ist es, wenn man das Gefühl hat, dass es genau das ist – die ultimativ richtige Zeit-Ort-Mensch-Situation – und doch führt einen der Weg nicht in die Richtung, in die er vermeintlich zu weisen scheint?

Es gibt tatsächlich immer wieder diese Situationen in meinem Leben – Schicksalsbegegnungen. Und manchmal führt der Weg dann genau in die Richtung, in die er zu weisen scheint, und manchmal nicht. Und ich bin davon überzeugt, dass, auch wenn er nicht in diese vermeintliche Richtung geht, es richtig ist. Richtig – absolut richtig. Ich bin ohnehin davon überzeugt, dass alles, was wir erleben, Teil eines höheren Plans ist. Nicht, dass ich gläubig wäre; nicht, dass ich an etwas Höheres glauben würde oder an das Schicksal und doch bin ich davon überzeugt, dass alles einen Grund hat. Wie oft denken wir, dass wir dem einen richtigen Menschen begegnet sind, nur, um später festzustellen, dass er nicht derjenige war, dass derjenige jetzt, in dieser Situation, vor uns steht und wir jetzt, in diesem Moment, spüren, dass er derjenige ist, der… Das gleiche mit einer Arbeitsstelle… Wie oft dachte ich: Das ist die perfekte Stelle für mich, nur, um später festzustellen, dass noch etwas viel Besseres – etwas Massgeschneidertes – auf mich wartet? Und wisst ihr was: Das sind doch die schönsten Momente im Leben. Momente, in denen wir unerschütterlich davon überzeugt sind – und noch viel mehr spüren als sonst – that’s exactly it!

Ich bin eine unverbesserliche Optimistin. Das Leben hat mich dazu gemacht (und wenn ihr wüsstet, was ich alles erlebt habe, dann würdet ihr euch noch viel mehr wundern) – ich glaube immer an das Gute; an das Gute im Menschen und daran, dass alles seinen guten Grund hat. Auch wenn es in gewissen Situationen im Leben schwierig ist, zu erkennen, dass es eines Tages gut für uns sein wird.

Darum: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Menschen zu sein ist – immer!

(Quelle Beitragsbild: https://www.playhugelottos.com/de/lottery-news/article/3464/feiern-sie-internationalen-tag-der-freundschaft-mit-playhugelottos-.html)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s