Neulich im Zug: Liebe alte, frustrierte Frau!

Liebe alte, frustrierte Frau

ich habe nichts gegen alte Menschen, im Gegenteil: Ich habe grossen Respekt vor ihnen. Ich kann mir wohl kaum vorstellen, wie es ist, alt zu sein; seit Jahrzehnten in Rente zu sein. Ich kann mir auch in keiner Weise vorstellen, wie es ist, die letzten – sagen wir – sechzig Jahre die Veränderungen in der Schweiz und die Globalisation miterlebt zu haben. Weiterlesen

Alt und entlassen

Immer wieder treffe ich auf Menschen – meist Frauen ab 50 –, die ich kenne und die mir unter Scham erzählen, ihnen sei gekündigt worden. Stellenabbau – und da trifft es die Alten – die alten Hasen oder einfach die Arbeitnehmer, deren Chancen praktisch bei Null stehen, sich an einem anderen Ort als Arbeitnehmer neu zu integrieren. Weiterlesen

Wenn Frauen im Alter unserer Mütter uns das Arbeitsleben schwer machen…

Heute möchte ich über ein Thema schreiben, das mich (leider) seit Jahren beschäftigt und begleitet. Ich habe mittlerweile erfahren, dass nicht nur ich „betroffen“ bin, sondern dass es vielen Frauen um die Dreissig oder jünger ähnlich geht. Ich würde sagen, dass es zwei Arten von Frauen ab 45 gibt: Die, mit denen man sich hervorragend versteht und die, die uns grundlos Böses wollen. Weiterlesen